Der Bonner General-Anzeiger berichtet


Bericht im Bonner General-Anzeiger vom 10.November 2019

Der Bonner General-Anzeiger berichtet über unsere aktuellen Pläne. Das Bild zeigt einen Ausschnitt des Beitrags, klicken Sie auf den Link, um den vollständigen Text zu lesen:

https://www.general-anzeiger-bonn.de/region/sieg-und-rhein/hennef/in-hennef-soll-ein-neues-hospiz-entstehen_aid-46964111

Im Bericht gibt es einen kleinen Fauxpas.  Dort steht, unser Sibilla-Hospiz sei „dann das dritte Haus des Vereins“. Das stimmt nicht und das haben wir auch nicht gesagt. Wir sind als Verein überkonfessionell und unabhängig von Dritten. Wir haben uns  ausschließlich gegründet, um ein einzelnes Hospiz zu betreiben, eben das Sibilla-Hospiz in Bödingen. Die anderen Hospize arbeiten völlig unabhängig von uns.
Update: In der Online-Ausgabe wurde der Satz korrigiert.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.