Buchtipp: „Dienstags bei Morrie“


In unserer Reihe mit Buchtipps, schreibt heute Dr. Willi Fuchs, Vorsitzender unseres Vereins. Wenn Sie auch Anregungen zu Büchern haben, die sich mit Sterben, Abschied und Tod befassen, so schreiben Sie gerne an: newsletter@sibilla-hospiz.de.


Dienstags bei Morrie – Die Lehre eines Lebens

von Mitch Albom, erschienen im Wilhelm Goldmann Verlag, ISBN-10: 3-442-45175-2.

Der Journalist Mitch Albom erfährt, dass sein ehemaliger Professor Morrie Schwartz an ALS erkrankt ist und bald sterben wird. Er beschließt, seinen ehemaligen Lehrer regelmäßig am Dienstag jeder Woche zu besuchen, um ihm Trost zu spenden. Doch er muss feststellen, dass nicht er Morrie Trost spendet, sondern Morrie lehrt ihn sein eigenes Leben neu zu betrachten und zu verstehen.

Das Hamburger Abendblatt schreibt über das Buch: „Selten gibt es Bücher, die in so bestechender Klarheit und ungekünstelter Schlichtheit wiedergeben, worum es im Leben wirklich geht.“ Dem ist nichts hinzuzufügen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.