Aktuelles aus dem Hospiz-Verein


Im „Rösrather Salon“ geht es am kommenden Mittwoch, 29.Januar 2020, ab 19:30 Uhr um „Hospize: in der Balance zwischen Würde und Wirtschaftlichkeit?“. Das Rösrather Beratungshaus Solidarconsult veranstaltet im Schloss Eulenbroich in Rösrath in größeren Abständen Diskussionsabend. Auf dem Podium diesmal: Vorstandsmitglied und Palliativ-Mediziner Tobias Brombach und Vereins-Geschäftsführer Michael Ziegert. Mehr […]

Sibilla-Hospiz im „Rösrather Salon“


Kurz vor Weihnachten können wir uns über eine Spende freuen: Die Opdenhoff Technologie GmbH spendete 1000 Euro für unser Hospiz-Projekt. Unser Vereinsvorsitzender Dr. Willi Fuchs nahm die Spende von Geschäftsführer Jürgen Opdenhoff in Empfang. Das Hennefer Unternehmen ist erfolgreich in Lösungen für das industrielle Verwiegen, Mischen und Fördern von Schüttgütern […]

Spende von Opdenhoff Technologie


Schon zum zweiten Mal nahmen wir am Hennefer Weihnachtsmarkt teil. Unter Federführung von Vorstandsmitglied Edda Krumm wurden schöne Dinge zum Kauf angeboten – alles für den guten Zweck natürlich. Und wir nutzten das ganze Wochenende über intensiv die Gelegenheit, unsere Flyer zu verteilen und mit den Mitbürgerinnen und Mitbürgern ins […]

Viele Gespräche auf dem Weihnachtsmarkt



Über eine großzügige Spende für unser Projekt konnte sich unser Vorstandsmitglied Tobias Brombach freuen. Günter Noa vom „Noa-Pflegeteam Much“ übergab ihm eine Spende in Höhe von 3000,- Euro. Das „Pflegeteam“ ist ein ambulanter Pflegedienst. „Der Mensch steht in unser Arbeit im Mittelpunkt“, sagt Noa.  Deshalb meint er auch: „Das Sibilla-Hospiz […]

Noa Pflegeteam in Much spendet für unser Hospiz



Auch das Extra-Blatt berichet in seiner aktuellen Ausgabe ausführlich über unser Projekt: https://www.rheinische-anzeigenblaetter.de/mein-blatt/extra-blatt/hennef/stationaeres-hospiz-fuer-16-menschen-bis-2022-ist-der-bau-fertig-33444104  

Unser Projekt im Extra-Blatt



Der Bonner General-Anzeiger berichtet über unsere aktuellen Pläne. Das Bild zeigt einen Ausschnitt des Beitrags, klicken Sie auf den Link, um den vollständigen Text zu lesen: https://www.general-anzeiger-bonn.de/region/sieg-und-rhein/hennef/in-hennef-soll-ein-neues-hospiz-entstehen_aid-46964111 Im Bericht gibt es einen kleinen Fauxpas.  Dort steht, unser Sibilla-Hospiz sei „dann das dritte Haus des Vereins“. Das stimmt nicht und das […]

Der Bonner General-Anzeiger berichtet


In einer gut besuchten Bürgerversammlung informierte unser Verein am Donnerstagabend über die aktuellen Pläne. Rund 120 Menschen konnte Vereinsvorsitzender Dr. Willi Fuchs begrüßen. Die Menschen in der Region in unsere Pläne einzubinden – das liegt uns sehr am Herzen. Deswegen hatten wir gezielt die Bürgerinnen und Bürger aus Bödingen, Altenbödingen […]

Positive Resonanz in der Bürgerversammlung


Einen neuen Vorsitzenden hat der Verein „Sibilla Hospiz Bödingen e.V.“ am Montag gewählt. Dr. Willi Fuchs, in Hennef seit Jahrzehnten vielen Menschen wohlbekannt, wurde einstimmig zum Ersten Vorsitzenden gewählt. Der bisherige Vorsitzende Norbert Sprenger wird den Verein weiterhin engagiert unterstützen, nun als Zweiter Vorsitzender. Auch er wurde einstimmig gewählt. Tobias […]

Neuer Vorsitzender gewählt: Dr. Willi Fuchs



Spendenübergabe von Poll
Über eine großzügige Spende konnten wir uns am Donnerstag freuen. Marina Rajab, Geschäftsführerin der Hennefer Geschäftsstelle von „von Poll Immobilien“, überreichte unserem Vorsitzenden Norbert Sprenger eine Spende über 1000 Euro. Darüber freuen wir uns sehr. Das Foto zeigt Norbert Sprenger und Marina Rajab in den Büroräumen in Hennef (Copyright Foto: […]

„Von Poll Immobilien“ spendet 1000 Euro