Aktuelles aus dem Hospiz-Verein


„Hennef – Eine facettenreiche Stadt. Ein idyllischer Fluß. Ein neues Hospiz. Und ein besonderer Fotowettbewerb.“ Unter diesem Motto steht ein Fotowettbewerb, den wir gerade gestartet haben. Wir suchen schöne Fotos für einen Fotokalender für 2021, den wir im Herbst veröffentlichen. Mitmachen lohnt sich! Hier gibt es mehr Informationen.  

Fotowettbewerb! Wir suchen schöne Fotos aus Hennef


Von Helmut Walterscheid, Arbeitskreis Mitglieder Das von unserem Vorsitzenden Dr. Willi Fuchs formulierte Ziel von 1.000 Mitgliedern für den Verein Sibilla Hospiz Bödingen erschien mir zunächst nicht sehr realistisch. Doch die breite Zustimmung nicht nur im regionalen Bereich ermutigte mich, intensiv bei allen Bekannten, Freunden und Vereinskollegen für unsere Hospiz-Idee […]

1000 Mitglieder – ein realistisches Ziel oder Wunschdenken?


Wir freuen uns über unser neues Leitbild! In der jüngsten (Skype-)Sitzung des Vorstands wurde es beschlossen. In den drei Jahre seit der Gründung des Vereins hat sich viel getan. Gerade als unabhängiges und überkonfessionelles Hospiz ist es uns wichtig, stets über unsere Werte zu sprechen. Die erste Fassung unserers Leitbildes […]

Ein neues Leitbild für unser Hospiz



Mitten in Hennef hat unser Verein nun endlich eine Geschäftsstelle, nämlich im Mehrgenerationenhaus, Humperdinckstraße 24, 53773 Hennef. Dort sind wir in der Bürogemeinschaft HS ab sofort montags und donnerstags von 9 bis 12 Uhr anzutreffen. Unsere neue Rufnummer: 0 22 42 – 90 990 22 Verstärkt wird der Verein ab […]

Neue Geschäftsstelle, neue Mitarbeiterin


Im „Rösrather Salon“ geht es am kommenden Mittwoch, 29.Januar 2020, ab 19:30 Uhr um „Hospize: in der Balance zwischen Würde und Wirtschaftlichkeit?“. Das Rösrather Beratungshaus Solidarconsult veranstaltet im Schloss Eulenbroich in Rösrath in größeren Abständen Diskussionsabend. Auf dem Podium diesmal: Vorstandsmitglied und Palliativ-Mediziner Tobias Brombach und Vereins-Geschäftsführer Michael Ziegert. Mehr […]

Sibilla-Hospiz im „Rösrather Salon“


Kurz vor Weihnachten können wir uns über eine Spende freuen: Die Opdenhoff Technologie GmbH spendete 1000 Euro für unser Hospiz-Projekt. Unser Vereinsvorsitzender Dr. Willi Fuchs nahm die Spende von Geschäftsführer Jürgen Opdenhoff in Empfang. Das Hennefer Unternehmen ist erfolgreich in Lösungen für das industrielle Verwiegen, Mischen und Fördern von Schüttgütern […]

Spende von Opdenhoff Technologie



Schon zum zweiten Mal nahmen wir am Hennefer Weihnachtsmarkt teil. Unter Federführung von Vorstandsmitglied Edda Krumm wurden schöne Dinge zum Kauf angeboten – alles für den guten Zweck natürlich. Und wir nutzten das ganze Wochenende über intensiv die Gelegenheit, unsere Flyer zu verteilen und mit den Mitbürgerinnen und Mitbürgern ins […]

Viele Gespräche auf dem Weihnachtsmarkt


Über eine großzügige Spende für unser Projekt konnte sich unser Vorstandsmitglied Tobias Brombach freuen. Günter Noa vom „Noa-Pflegeteam Much“ übergab ihm eine Spende in Höhe von 3000,- Euro. Das „Pflegeteam“ ist ein ambulanter Pflegedienst. „Der Mensch steht in unser Arbeit im Mittelpunkt“, sagt Noa.  Deshalb meint er auch: „Das Sibilla-Hospiz […]

Noa Pflegeteam in Much spendet für unser Hospiz




Auch das Extra-Blatt berichet in seiner aktuellen Ausgabe ausführlich über unser Projekt: https://www.rheinische-anzeigenblaetter.de/mein-blatt/extra-blatt/hennef/stationaeres-hospiz-fuer-16-menschen-bis-2022-ist-der-bau-fertig-33444104  

Unser Projekt im Extra-Blatt