Machen Sie mit – wir freuen uns auf Sie!


Wir haben viele Menschen in den letzten Monaten kennengelernt, die schon mit Ungeduld darauf warten, sich für unser Hospiz-Projekt engagieren zu können. Ab dem Jahreswechsel legen wir mit verschiedenen Arbeitskreisen konkret los. Wir möchten alle bitten, sich mit Wissen und Einsatzfreude einzubringen.

Folgende Arbeitskreise sind bei uns aktiv:

Arbeitskreis Öffentlichkeitsarbeit: Hier überlegen wir gemeinsam, wie wir weitere Menschen auf unser Projekt aufmerksam machen können und sie für unser Vorhaben gewinnen. Dazu gehören Texte Flyer, Broschüren, Pressearbeit, Info-Stände und vieles mehr. Auch moderne Internet-Medien werden wir nutzen.

Arbeitskreis Spenden: Wir werden gerade zu Beginn sehr viel Geld sammeln müssen, damit wir die Einrichtung, den Garten und viele weitere initiale Ausgaben finanziert bekommen. Wie können wir Menschen dazu bringen, uns auch finanziell zu unterstützen? Von der Spendenbüchse bis zum modernen Fund-Raising wollen wir alle Möglichkeiten nutzen.

Arbeitskreis Mitglieder: Wie gewinnen wir neue Mitglieder, wie informieren wir sie und wie binden wir sie in unsere vielfältigen Tätigkeiten ein? Wie in jedem anderen Verein wünschen wir uns, dass unsere Mitglieder mit Freude aktiv sind.

Arbeitskreis Leitbild: Unsere ethischen Werte wollen wir in Worte fassen, über das „Innere Haus“ unseres Hospizes nachdenken, uns aber auch mit ganz praktischen Fragen befassen, nämlich wie wir dafür sorgen, dass es unseren Gästen gut geht.

Arbeitskreis Ausstattung: Unser Architekt hat uns bereits einen schönen Rahmen für das Gebäude gegeben, nun sind noch viele Dinge im Detail zu besprechen. Welche Räume benötigen wir, wie werden sie ausgestattet, welche Möblierung ist erforderlich? Wie bepflanzen wir den Lichthof? Auch der Garten verdient es, gut geplant zu werden, sodass sich unsere Gäste auch in der Natur wohl fühlen.

Arbeitskreis Organisation im Hospiz: Im Jahr 2022 werden wir erstmalig einen Gast in unserem Hause begrüßen, so ist es geplant. Welche MitarbeiterInnen – sowohl professionell wie auch ehrenamtlich – unterstützen die Gäste? Wie sind sie ausgebildet, wie arbeiten sie gut und harmonisch zusammen? Welche Vorbereitungen müssen wir treffen, welche Ausbildungen organisieren?

Wenn Sie sie sich für einen Arbeitskreis interessieren, so wenden Sie sich einfach per Email an unseren Vereinsgeschäftsführer Michael Ziegert: info /at/ sibilla-hospiz.de.

Wie oft und wie intensiv sich die Arbeitskreise treffen, wird innerhalb der jeweiligen Gruppen entschieden. Gemeinsam mit dem Vorstand wird dann überlegt, welche Ziele man sich gibt.

Natürlich arbeiten die Arbeitskreise eng zusammen und befruchten sich gegenseitig. Mittelfristig wird es sicher auch weitere Themen geben, mit denen wir uns in weiteren Arbeitskreisen befassen.

Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Ihnen. Gemeinsam werden wir es schaffen, ein Hospiz für die Menschen in Hennef und Umgebung errichten.

Ihr Dr. Willi Fuchs
Vorsitzender