Fotowettbewerb – die Zweite


Machen Sie mit und zeigen Sie uns Hennef von Ihrer Lieblingsseite…

Hennef. Eine vielseitige Stadt. Ein idyllischer Fluß. Ein neues Hospiz. Und die zweite Auflage eines besonderen Fotowettbewerbes.

In Zeiten der Corona-Krise sind kreative Ideen weiterhin gefragter denn je und so lädt der Verein “Sibilla Hospiz Bödingen” auch in diesem Jahr alle Hobbyfotografen dazu ein, sich mit ein paar ambitionierten Klicks wieder für einen guten Zweck zu engagieren.

Seitdem einstimmigen Beschluss im Ausschuss für Dorfgestaltung und Denkmalschutz im März dieses Jahres, die Änderung des Flächennutzungsplanes sowie den Vorhaben bezogenen Bebauungsplan auf den Weg zu bringen, ist die Realisierung des Sibilla Hospizes einen großen Schritt weiter. Die positive Resonanz der Bevölkerung ist beeindruckend, die Zahl der Mitglieder wächst stetig und der Verein freut sich über das großartige ehrenamtliche wie finanzielle Engagement, dass das Hospiz-Projekt in Hennef und der Region erfährt.

Unter dem Titel „Hennef – die Stadt & ihre fünf Jahreszeiten“ will der Verein nun Ende des Jahres wieder einen einmaligen Wandkalender herausbringen, der zu Gunsten des Sibilla Hospiz Bödingen verkauft werden soll. Dabei setzen die Macher des Hospizes auf die Unterstützung und die Kreativität aller kleinen und großen Hobbyfotografen. Denn bei einem Fotowettbewerb sollen die dreizehn interessantesten Fotomotive für die jeweiligen Monate sowie das Deckblatt durch eine namhafte Jury ausgewählt und prämiert werden. Der Kalender 2022 verspricht also mindestens genauso abwechslungs- und facettenreich zu werden wie die Erstauflage 2021, die mit 600 verkauften Exemplaren ein voller Erfolg war.

Seien auch Sie bei der zweiten Auflage mit dabei und zeigen Sie uns Ihre schönste, aufregendste, liebenswerteste oder vielfältigste Seite der Stadt der 100 Dörfer quer durch alle Jahreszeiten und gestalten Sie mit Ihren einzigartigen Fotos einen ganz besonderen Kalender für das Jahr 2022 für eine ganz besondere Sache mit. Schicken Sie uns bis zum 31. August 2021 Ihr Foto im Querformat fürs Sibilla Hospiz als JPEG per Mail an info@sibilla-hospiz.de. Wir freuen uns über zahlreiche Zusendungen und wenn Ihr Foto unter den Top dreizehn ist, dann können Sie sich außerdem auf eine tolle Überraschung freuen…

Teilnahmebedingungen:

Teilnahmeberechtigt sind ausschließlich Hobbyfotografen, professionelle Fotografen sind nicht zugelassen.
Bildformat ist JPEG, minimale Breite 1920 Pixel, maximal Bildgröße 10 MB, nur Querformat. Angaben über Entstehungsort und -motiv sind beizufügen.
Textelemente im Bild, wie etwa der Name des Fotografen oder Copyright-Vermerke, sind nicht zulässig.
Je Teilnehmer sind maximal drei Fotos zulässig. Das eingesandte Bildmaterial wird einer Jury vorgelegt. Die Gewinnerfotos werden gegebenenfalls nachbearbeitet. Die Nachbearbeitung erfolgt nur, wenn dies zu Druckzwecken notwendig ist. Der Bildinhalt wir dabei nicht verändert.
Mit der Einsendung der Fotos bestätigt der/die Teilnehmer*in sein/ihr Einverständnis zur Veröffentlichung des Bildmaterials sowohl für den Druck des Fotokalenders als auch in Printmedien im Rahmen einer Preisverleihung sowie auf der Internet- und der Instagramseite des Sibilla Hospiz Bödingen e. V. in Form eines Beitrages/Story.
Wer Material für diese Aktion einreicht, muss die Urheberrechte oder eine Genehmigung zur Veröffentlichung durch den jeweiligen Urheber besitzen. Beachtet werden muss dabei auch, dass eventuell abgebildete Personen mit der Veröffentlichung einverstanden sein müssen. Sollten Kinder abgebildet sein, muss die Zustimmung der Erziehungsberechtigten vorliegen.
Veröffentlicht werden nur Bilder, wenn deren Absender nachvollziehbar ist (Name, Anschrift). Adressdaten werden nicht veröffentlicht.
Teilnahmeschluss ist der 31. August 2021.